Über mich

Thomas Hiebsch

Coach & Heiler, geboren in NRW, 3 Kinder. Ich lebe seit 2007 im Allgäu in der Nähe vom Hopfensee, oberhalb vom Weißensee, ganz in der Nähe von Füssen.

Psychologischer Berater und anerkannter Heiler nach den Richtlinien des Dachverbandes Geistiges Heilen e.V.
Ausbildungen in Geistiges Heilen, Kinesiologie, Chakra-Therapie, NLP, Coaching, Clearing, Farbtherapien, Familienstellen, Hypnose, Quanten- und Informationsmedizin, Techniken aus schamanischen Medizin

  • seit 2008: Naturheilpraxis für Mensch und Tier in Füssen, Therapeut & Ausbilder

  • 2013–2014: Selbstanwender von therapeutischen Systemen auf der Quanten-Response-Technolgoie mit Bioresonanz-3000, Vertrieb und Schulungen

  • 2010–2012: Selbstanwender von therapeutischen Systemen auf der Quanten-Response-Technolgoie mit Mars III und SuperTuning von Bruce Copen Laboratorien, Vertrieb und Schulungen

  • 1999–2010: Art-Director bei Verlag auto, motor und sport

  • 2009: Ausbildung für Matrix Energetics, Quatenheilung mit der 2-Punkt-Methode

  • 2007-2008: Ausbildung Psychologischer Berater und anerkannter Heiler nach den Richtlinien des Dachverbandes Geistiges Heilen e.V.:
    Geistiges Heilen, Kinesiologie, Chakra-Therapie, NLP, Coaching, Clearing, Farbtherapien, Familienstellen, Hypnose. Befasse mich u.a. auch mit den Techniken der energetischen Medizin, die von den Schamanen der Inkas praktiziert wird

    Mitglied beim DGH seit 2008 (Dachverband Geistiges Heilen)

  • 1991–1999: Leiter Grafik im Verlag auto, motor und sport

  • 1983–1990: Schriftsetzer und Technischer Leiter

Kontaktiere mich

Ich war damals nicht wirklich zufrieden mit meinem Leben obwohl ich im Außen alles hatte, was man sich nur wünschen kann. Da war aber schon lange etwas in mir, was ich nicht genau einschätzen konnte. Meine Wahrnehmung zu Mitmenschen war manchmal etwas seltsam, weil ich gewisse Dinge vorausgespürt habe und nicht damit umgehen konnte. Als ich vor 15 Jahren das erste Mal eine Begegnung mit einer Heilerin hatte, fühlte ich, dass es mehr gibt, wie ich mit meinem Verstand erfassen konnte. Sie sah mich mit heilenden Händen, dass ich damals gar nicht wahrnehmen wollte.

Ich lernte in den letzten 15 Jahren meines Lebens wichtige Lektionen in denen ich auch erkannte, welch entscheidende Rolle die ethische Grundeinstellung eines Heilers ist. Die jahrzehntelange Ausbildung – auch durch viele eigene Entwicklungsschritte des Lebens – haben mich das Wertesystem und die tiefe Verbundenheit mit dem Leben verwurzelt. Nun kann ich all die einzelnen Techniken wohlbringend anwenden und Ihnen auf Ihrem Weg weiterhelfen.

Grundcodex

Folgende Aussagen bestätige ich Dir mit einem JA:

  • Ich weise vor Behandlungsbeginn darauf hin, dass Deine Behandlung die Diagnose oder den Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker nicht ersetzt.

  • Ich mache keine Versprechungen hinsichtlich Heilung oder Linderung von Symptomen.

  • Ich erstelle keine medizinischen Diagnosen und weise Dich darauf hin, dass wir Selbstheilungskräfte bei Dir aktivieren.

  • Ich respektiere Dich und Deine Entscheidungen und verlange keine Mindestanzahl von Behandlungen.

  • Ich verlange keine Vorauskasse.

  • Ich erstelle nach erbrachter Dienstleistung eine Quittung über das vereinbarte Honorar aus.

  • Ein Hinweis zur Honorarhöhe: DGH-Mitglieder haben mit dem Verhaltenskodex anerkannt, dass der Stundensatz für Heilbehandlungen einen bestimmen Satz nicht überschreiten soll.